Familien­unternehmen
seit 1975

Wir sind ein Familienunternehmen mit 25 Festangestellten und bis zu 60 Saisonarbeitskräften. Mit unserem jungen Team sind wir innovativ, kraftvoll und haben die Manpower auch für große Aufträge.

Unsere fünf Hauptkulturen

Bei unseren Hauptkulturen handelt es sich um:

  • topfgewachsene Koniferen
  • unser Weihnachtssortiment, bestehend aus Chamaecyparis Ellwoodii, Picea glauca Conica, Ilex aquifolium und meservae
  • unser Little Garden Sortiment im P11-Topf: ein ganzjährig wechselndes Pflanzenkonzept mit hohem Wiedererkennungswert durch Topffarbe, Tray und Bildetikett – sortenrein oder gemixt im Tray
  • unser Gräsersortiment
  • Kirschloorbeer

Auf 50 ha Containerfläche und 3 ha Gewächshausfläche produzieren wir aus eigener Hand vom Steckling bis zur Fertigpflanze.

Unsere Kulturfläche

Einzigartig ist unsere Kulturfläche aus Kies, dank der unsere Pflanzen:

  • in der Erde festwurzeln
  • durch den Wurzelschluss in Hochsommer und Winter stressresistenter sind
  • auch außerhalb des Topfs eine bessere Nährstoffversorgung genießen
  • länger ihre Feuchtigkeit bewahren
  • auch bei Sturm standsicher stehen
Saterplant-Topfgewachsen-Recycling-Töpfe
Landbell-logo-rund

Unser Materialkreislauf

Unsere Pflanzen produzieren wir in Töpfen, die zu 100% aus Recyclingmaterial bestehen. Diese unverkennbaren, taupefarbenen Behältnisse werden im Gegensatz zu den branchenüblichen schwarzen Töpfen nicht thermisch verwertet, sondern sind ihrerseits wiederum vollständig recyclebar. Darüber sind wir am Rücknahmesystem der Landbell AG beteiligt.

Unsere Zertifizierungen

Wir sind zertifiziert nach MPS-ABC (Zertifikat ansehen), um Auswirkungen unserer Betriebstätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. 

Mit MPS-GAP (Zertifikat ansehen) erfüllen wir besondere Anforderungen in Bezug auf Rückverfolgbarkeit, Umwelt, Pflanzenschutzmittel und Rückrufverfahren.

Und GLOBAL G.A.P. GRASP hilft uns, spezifische Aspekte der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und der sozialen Belange unserer Mitarbeiter*innen zu evaluieren.

Scroll to Top